Verschiedene Deckrüden möchte ich Ihnen hier vorstellen.

 

Das ist Michel von Vegesack

Vater von Anouks Welpen aus dem Jahr 2016

Michel ist eingetragener Deckrüde beim DHS,

uneingeschränkt zuchttauglich und hat seine 1. Ausstellung mit

ein V1 und 2. bester der Show gewonnen.

Michel ist dreifarbig

Das ist Michels Mutter Lizzy

und Michels Vater Timmy, ein erfolgreicher

Deckrüde im DPK

auch Michels Schwester habe ich kennen gelernt, rechts im Bild

(leider war es ein total verregneter Tag an dem wir uns zum 1. mal

getroffen und kennen gelernt haben)

 

 

 

 


 

Und hier kommt an 2. Stelle, ausnahmsweise kein Pudel

Biewer Yorkschire Terrier Ghino von Geveshausen:

Ghino hat eine hervorragende Abstammung.

Seine Zuchttauglichkeitsprüfung hat er mit Bravour bestanden

 

Ghinos Abstammung:

 

                                                                   Ghinos Vater

                                            




Das ist Kenny, o.P. geb.: 28.09.2008 , schwarz mit wenig weißen Abzeichen, ein schöner Rüde (allerdings schlecht und unvorteilhaft frisiert) mit einer Größe von 35cm.

Kenny entstammt 2 hervorragenden und erfolgreichen Linien auf die ich hier aber nicht weiter eingehen möchte, denn die Verpaarung seiner Elterntiere war weniger geplant und farblich geradezu katastrophal... allerdings mit einem Zwinkern. Mütterlicherseits finden sich schwarz-loh und aprikotfarbene Vorfahren, einschl. Fehlfarben. Väterlicherseits finden wir einen bis zur 5. Generation reine Harlekine vorweisenden Stammbaum.

Ich habe ihn anhand seiner hervorragenden Nachzucht ausgesucht, die ich sehr viel früher als ihn selbst kennen und schätzen gelernt habe. Alles Harlekine! Mal schauen, ich bin sehr gespannt, wie die Babys von Paula und Kenny aussehen werden.

Kennenlernen am: 12. November 2011

Na......guckt doch mal!

Wer kann denn sooo einem Blick widerstehen?

Kenny ist eher ein ruhiger und besonnener Hund,

Jonny vom Werrablick

hat eine eigene Seite...

Maximilian, Zwergpudel in schwarz

Die Mutter von "Maxi" ist "Bera", die weiße Zwergpudelhündin

meiner Kollegin und Freundin.

Der Vater ist Pete. Beide werden auf meiner Homepage vorgestellt

Das ist Pete, eine gelungene Mischung aus einer Silberpudelhündin und einem schwarzen Toypudelrüden befreundeter Züchter, aber ungeplant. Beide Elterntiere haben vollständige Papiere. Pete ist der Vater von Maxi, der oben auf den Fotos zu sehen ist und auch von Lulu, die Hündin meiner Freundin, die seine silberne Rute vererbt bekommen hat.

 

 

Pete ist total klasse und ich wünsche ihn mir auch als Vater künftiger Welpen von meiner Anouk

 

Dafür sind nun die besten Voraussetzungen gegeben.

Pete und Anouk hatten am 29.12.2012 ihr erstes Date.

 

Die neuesten Fotos von Pete. Er ist nun 6 Jahre alt und topfit.

Meines Erachtens könnte er vorteilhafter frisiert werden.

 

Er ist ein total süßer, sehr sozialer, aber auch durchsetzungsfähiger Hund.

 

 

Die Grau/silber-Anteile sind unterschiedlich stark zu bestimmten Zeiten.

Er hatte auch schon eine total durchgesilberte Rute. Oder auch schwarze

Haare, die immer an verschiedenen Stellen auftauchen. Dieses Phänomen

habe ich auch bei Anouk fest gestellt.

 

Pete hat nun seine eigene Seite bekommen!